Use Case

Lizenz Compliance

deviceTRUST Use Case Lizenz Compliance

Anforderungen

  • Unternehmensanwendungen, die pro Endgerät lizenziert sind (z. B. Microsoft Project oder Microsoft Visio), werden auf virtuellen Arbeitsplätzen für eine dedizierte Gruppe von Benutzern zur Verfügung gestellt.
  • Dabei ist es erforderlich, dass die Lizenzbedingungen des jeweiligen Anbieters eingehalten werden und die jeweiligen Anwendungen nur genutzt werden können, wenn Benutzer lizenzierte Endgeräte verwenden.
  • Verwendete Endgeräte können in virtuellen Arbeitsbereichen nicht immer eindeutig identifiziert werden.
  • Das bedeutet, dass eine lizenzkonforme Nutzung der Applikationen gar nicht oder nur mit großem Aufwand möglich ist.

 

Lösung

Mit der kontextbasierten Sicherheit von deviceTRUST haben Unternehmen die Möglichkeit, endgerätebasierte Anwendungen über virtuelle Arbeitsbereiche lizenzkonform zur Verfügung zu stellen:

  • deviceTRUST ermöglicht es, Endgeräte beim Zugriff auf den virtuellen Arbeitsbereich eindeutig zu identifizieren.
  • Basierend auf dieser Identifikation wird der Zugriff auf die Anwendung lizenzkonform erlaubt oder verhindert.
  • Die lizenzkonforme Nutzung der Anwendung wird revisionssicher protokolliert.